kasselerleben.de

 

Neue Möglichkeiten die Fuldastadt zu erleben

kasselerleben.de bietet Themenführungen rund um die Fuldastadt und stellt Aktionen vor, die sich auf spezielle Weise mit dem städtischen Raum und seiner Aneignung auseinander setzen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Entwicklungen in den „Keimzellen“ dessen, was Stadt in ihrer Gesamtheit ausmacht: den Stadtteilen und Quartieren.

kasselerleben.de arbeitet mit ausgewiesenen Kennern der jeweiligen Situationen vor Ort zusammen, die in „ihrem“ Stadtteil leben und/oder arbeiten und die Entwicklungen aus erster Hand verfolgen und begleiten. Professionell handelnde Akteure, Künstler, Architekten, Städte- und Freiraumplaner bereichern mit ihrem speziellen Blick auf die Stadt darüber hinaus das Spektrum, vermitteln neue und ungewohnte Aspekte ihrer Stadt und stellen sie mit ihrem enormen Facettenreichtum vor. Führungen zu innerstädtischen und Kassel nahe gelegenen Landschaftsräumen sowie Hinweise auf besondere Veranstaltungen in Stadt und Region runden das Angebot ab.

Zwei Lesarten sind möglich und gewollt: Kassel erleben und Kasseler Leben. Zwischen diesen Polen bewegen sich die Angebote dieser beteiligungsoffenen Plattform, die Geschichte(n), stadträumliche, historische und aktuelle Zusammenhänge verfügbar und damit sinnlich erfahrbar macht – für Einheimische genauso wie für Besucher der Stadt. In und mit seinen 23 Stadtteilen bietet Kassel eine Vielfalt an (Er-)Lebensmöglichkeiten, die selbst Kasselern, Kasselanern und Kasselänern oftmals nicht en détail vertraut sind. Stolz kann die Fuldastadt auf ihre Kultur- und Industriegeschichte zurückblicken, weltweit geschätzte Innovationen kamen und kommen aus der Fuldastadt.
Die gesamte Bau- und Siedlungsgeschichte bildet sich vor Ort ebenso ab wie die dynamischen Transformationsprozesse, denen die europäische Stadt im Hier und Jetzt unterliegt.
Solche Zusammenhänge erfahrbar zu machen und sie mit dem Leben in Stadt und Stadtteilen in Verbindung zu bringen ist der Ansatz dieser neuen Internet-Plattform.
Setzen Sie sich mit der Redaktion in Verbindung, wenn Sie Ihre besonderen Angebote präsentieren möchten.